Jugendliche

Für wen?

Ein Zwischenjahr für Schulabgängerinnen und –abgänger mit erhöhtem Betreuungsbedarf im schulischen oder sozialen Bereich. Die Leitung von „Der Weg“ kann Koordinationsaufgaben (Behörden, Betriebe, Elternhaus, Fachstellen usw.) übernehmen.
Möglich ist auch eine Aufnahme während des Jahres, zum Beispiel für Jugendliche, welche eine Ausbildung oder eine weiterführende Schule abbrechen.

 

 

Alter: 15 bis 25 Jahre

 

 

Inhalt:
Schulwochen
Projektwochen
Kurzpraktika
Sozialeinsätze
Coaching